2021 leider wieder kein Sommerfestival

Liebe Freund*innen des Sommerfestivals der Kulturen,

nach wie vor ist die Faktenlage für die Planung von Festivals im Juli völlig ungewiss. Sollten Veranstaltungen mit einer größeren Besucherzahl im Juli überhaupt erlaubt sein, dann nur mit starken Auflagen (wie beispielsweise Zugangsbeschränkungen, Einhaltung der AHAL-Regeln, stark limitierte Besucher*innenzahl) – ohne dass uns derzeit irgendjemand sagen kann, wie diese Auflagen im Juli dann konkret aussehen werden. Auf dieser Basis ist eine Planung des Sommerfestivals in der kurzen verbleibenden Zeit leider ebenso wenig realisierbar wie dessen Finanzierung. Wir haben uns deshalb schweren Herzens entschlossen, auch dieses Jahr unser Festival abzusagen.

Aktuell sind wir im Gespräch mit verschiedenen Kultureinrichtungen, Behörden und Veranstaltern in der Hoffnung, dem Stuttgarter Publikum im Juli dennoch einige interkulturelle Erlebnisse und Begegnungen zu ermöglichen und die kulturelle Vielfalt dieser Stadt trotz Pandemieauflagen zumindest in Stücken wieder sichtbar und erlebbar zu machen. Vor allem hoffen wir so den hiesigen migrantischen Künstler*innen und Migrantenvereinen doch noch den einen oder anderen Auftritt zu ermöglichen. 

2022 freuen wir uns dann auf ein umso großartigeres Sommerfestival der Kulturen auf dem frisch renovierten Marktplatz! Der Termin hierfür steht schon: 12. bis 17. Juli 2022.

Bleibt auf dem Laufenden und folgt uns auf Insta und Facebook!