In diesem Jahr gab es auf dem Sommerfestival der Kulturen zum ersten Mal ein Angebot für Kinder und Jugendliche. Ab Mittwoch, 18. Juli 2018, also ab dem zweiten Festivaltag, konnten sich die kleinen Besucherinnen und Besucher auf verschiedene Aktivitäten freuen, wie bspw. Sandmalerei, Stempeldruck, chinesisches Schach, Malerei und Kalligrafie für Kinder. Angeleitet werden die kleinen Teilnehmer*innen dabei unter anderem von Coexist e. V., Ai Vita e. V. sowie dem Serbischen Akademikernetzwerk Nikola Tesla.

Junge und jung gebliebene Menschen, die das Sommerfestival der Kulturen von einer neuen Seite kennenlernen wollten, konnten sich am Wochenende beim Infostand eine Anleitung für eine Rallye abholen. Die Schnitzeljagd führte kreuz und quer über das Festivalgelände und hielt neben spannenden Begegnungen auch so manche Überraschung bereit.

Eine Übersicht über das detaillierte Kinderprogramm 2018 steht hier zum Download bereit: